Über Marc Halla...

Mein Name ist Marc Halla, geboren 1977 in der Nähe  von Stuttgart.
Ich bin seit 2011 mit den Hundevirus infiziert und erlegen. So hatte ich in der Vergangheit bereits zwei Tierschutzhunde mit denen ich liebevoll zusammen gelebt habe. Aktuell begleitet mich Ally, ein rumänischer Strassenhund. Ally kam 2018 zu mir.  Sie war ängstlich und hatte kein Vetrauen zu Menschen. Mit viel Liebe und Geduld habe ich mit Ally trainien können. Heute sind wir ein Klasse Team.

Anfang 2020 suchte ich nach einer neuen Verantwortung und habe Sie hier gefunden. Lange habe ich schon über den Berufswunsch DOGWALKER nachgedacht, mich jedoch nie aus meiner Wohlfühlzone so richtig raus getraut.

Im Juni 2020 war es dann soweit. Ich habe die Ausbildung zum Hundebetreuer angefangen um mir neben meiner Tätigkeit als Gastwirt ein zweites Standbein zu schaffen und hätte ich des mal schon viel früher getan. Die Tätigkeit als Hundebetreuer ist für mich der passende Ausgleich zur Gastrotätigkeit. Ich habe meinen Betrieb umgestellt, Restaurantleiter bestimmt und halte mich akutell nur noch im Backoffice des Gastobetriebes auf um meine volle Konzetration auf die Hundebetreuung zu legen.

Für mich sind Hunde die größte Freude meines Lebens und ein toller Ausgleich zu gewohnten Alltagsstress. Mit den Hunden kann abschalten und entspannen, was mir und den Hunden zu Gute kommt.

hier geht es weiter zum RUNDGANG
zurück zur STARTSEITE