Über Sabine Schöner...

Sabine Schöner, geboren 1965 und Ihre Hündin "Milka" unterstützten WALK-A-DOG mit der Einzelbetreuung von Hunden. Frau Schöner ist selbstständig agierende Hundebetreuerin und mit der Ausbildung von                "Milka" im Jahr 2011 Besitzerin eines Therapiehundes.

Ein Therapiehund ist ein Haus-/Familienhund, der gezielt in einer              tiergestützen medizinischen Behandlung eingesetzt wird. Dies findet           Anwendung im Rahmen einer Psycho-, Ergo-, Physio-, Sprach- und Sprechtherapie oder der Heilpädagogik.

Mit dieser Ausbildung ist Sabine Schöner als gelernte Erziehering mit                   Ihrer Hündin Milka die ideale Ergänzung zu Walk-a-Dog, wenn                              es um Einzelbetreuung von Hunden geht oder sich Hunde nur schwer in bestehende Hundegruppe von WALK-A-DOG integrieren lassen.

Die Stärken von Frau Schöner sind Ihre Erfahrungen und der Umgang                   mit Hunden. Sie betreut ausschließlich Hunde einzeln, nach Absprache eigenständig mit Ihrer Hündin Milka in Ihren privaten Räumlichkeiten.                     Anfragen zur Einzelbetreuung können gerne von WALK-A-DOG an                       Frau Schöner weitergeleitet werden.




hier geht es weiter zum RUNDGANG
zurück zur STARTSEITE